Apfelmassage nach Traditioneller Steirischer Medizin (TSM)

Apfel halten ja nicht nur dem Sprichwort nach gesund, sondern sind tatsächlich ein gesunder Energiespender. Und als Steirer ist man dem (guten) Apfel sowieso näher als alle anderen.
Aber auf der Haut? Muss das denn sein?

Muss nicht – aber sollte!

SONY DSC

Heiltherme Bad Waltersdorf

Die Apfelmassage ist Teil der TSM (Traditionell Steirische Medizin). In der Heiltherme Bad Waltersdorf nutzt man steirische Naturprodukte als Kraftquellen für Gesundheitsbehandlungen. Gemeinsam mit engagierten Mitarbeitern und lokalen Produzenten zeigt man dies anhand der einzigartigen TSM® – „Traditionell Steirische Medizin®“. Dafür erhielt die Therme, die 2015 ihr 30-Jahr-Jubiläum feiert, bereits die europaweit höchste Auszeichnung im Wellnessbereich.

Natürlich gibt es auch noch weitere besondere Wellness-Möglichkeiten und das klassische Thermen-Angebot zu erleben. Ein „echt steirischer“ Geheimtipp ist aber sicherlich die Apfel-Massage, die man einfach einmal probieren sollte.

Quelle