REVITALIZE YOURSELF VITALIS MED CONCEPT – ENTGIFTEN FÜR MEHR ENERGIE!

Quelle
In der Villa Vitalis finden Gäste in einem künstlerisch gestalteten Ambiente 18 Zimmer und Suiten sowie einen exklusiven SPA-Bereich von über 1.000 Quadratmetern vollkommene Ruhe und Entspannung.

 

Villa Vitalis – Vitalis Med Concept


Seit Jahren profitieren Gäste des exklusiven Medical Health & SPA Hotels Villa Vitalis im oberösterreichischen Aspach von diesem profunden, medizinischen Background. Die Basis dafür ist das von der Medizinerfamilie Dr. Beck aus jahrzehntelanger medizinischer Erfahrung entwickelte Vitalis Med Concept. Dieses beruht auf fünf wesentlichen Säulen: Energy (Energiehaushalt), Mind (mentale Fitness), Nutrition (Ernährung), Detox (Entschlackung) und Move (Bewegung). Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Diätologen und Psychologen verknüpfen dazu ihr Wissen aus Ganzheitsmedizin, sowie Energie- und Naturheilmedizin. 

SCHWERPUNKTTHEMA IM FRÜHLING: DETOX

Villa Vitalis – Health Package Detox

Schwerpunktthema im Frühling ist Detox – Entgiften – hol dir wieder mehr Energie. Eine ideale Umgebung zum Fasten oder Detoxen um sich vom Ballast zu befreien, zu entgiften, bei Cellulite, Allergien, sich innerlich von den Folgen schlechter Ernährung zu reinigen und eine Auszeit zu genießen finden Gäste in der Villa Vitalis.

Individuell abgestimmt für 7 oder 14 Tage kann man hier entschlacken und entgiften. Das VITALIS DETOX BASIC für 7 Tage umfasst: Ein einführendes Arztgespräch, ein diätologisches Gespräch, 1x Stoffwechsel-Analyse CRS® zur Stoffwechseltypbestimmung und für wertvolle Informationen zu Bindegewebe, Übersäuerung, Nährstoffbedarf, Immunabwehr u.v.m., 1x Bioelektrische Impedanzanalyse zur Analyse der Muskel- und Zellmasse, des Wasserhaushaltes und des Körperfett-Anteils, 2x Matrix-Rhythmus-Therapien zur Anregung des Stoffwechsels und Förderung der Ausleitung von Giftstoffen, 1 Detox Massage zur Förderung der Entgiftung, 1 stoffwechselanregende Dauerbrause nach Dr. Lust mit wohltuender Kopfmassage, 1x Meeresalgenpackung in der Wasserschwebeliege zur Entschlackung und Stoffwechselstärkung, ein Jungebad mit Bürstenmassage, drei Infusionen (detox oder basisch, auf Basis der diagnostischen Ergebnisse), ein abschließendes Arztgespräch, das Arrangement enthält eine spezielle Ernährungsform. Das HEALTH PACKAGE für 7 Tage kostet € 1.140 (zuzüglich Übernachtung)

Quelle

Medical Wellness

Quelle

Medical Wellness ist ein rasch bekannt gewordenes Wort – dennoch, ein Hotel muss bestimmte Kriterien erfüllen, um ein Medical Wellness-Hotel sein zu dürfen. Diese Kriterien sind unter anderem, dass ein Arzt vor Ort ist, der oft mit weiteren Kollegen zusammenarbeitet. Darüber hinaus gibt es ausgebildete Fachkräfte, die Therapien und Anwendungen an Trainingsgeräten durchführen, die auch für Patienten mit chronischen Schmerzen geeignet sind. Regelmäßige Tests überwachen den positiven Verlauf der Therapie.

Kurz, in Medical Wellness-Hotels sind Sie in den besten Händen!

Hier werden nicht nur physische Probleme behandelt. Durch die Ruhe und Entspannung, das angenehme Entfernen vom Stress und der Hektik des Alltags, durch das Abschalten können und zur Ruhe kommen, können sich auch Geist und Seele erholen.

Erleben Sie den rundum angenehmen Besuch eines Medical Wellness-Hotels und erholen Sie sich auf allen Ebenen.

Medical Wellness – ein Gesundheitskonzept für mehr Wohlbefinden

Sie haben Rückenprobleme, Kopfschmerzen leiden unter Schlafstörungen und fühlen sich einfach nur schlapp? Sie möchten etwas dagegen tun – ohne diverse Arztbesuche und Pillen – wissen aber nicht wie? Wir haben für Sie die Antwort! Machen Sie Ihren nächsten Urlaub in einem Medical Wellness-Hotel oder Medical Thermen-Hotel und erfahren Sie was es heißt mit natürlichen Heilmethoden die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers zu aktivieren und dadurch auf eine einfache, gesunde und nachhaltige Weise an neue Energie und Kraft zu gelangen.

Der Begriff Medical Wellness stammt aus den USA und entstand in den 1950er Jahren – nicht zuletzt aufgrund des gesellschaftlichen Werte- und Lebenswandels, welcher zunehmends auf Wohlergehen und körperliche Gesundheit ausgerichtet war. Die Eigenverantwortung des Einzelnen etwas Gutes für Geist und Körper zu tun wurde zum Trend und so wurden die ersten Modelle entwickelt, die der Gesundheits-Vorsorge dienten. Daraus wurde ein Gesundheitskonzept entwickelt, welches sportliche Aktivitäten, Fitnessübungen, gesunde Ernährung, Stressmanagement sowie wohltuende Körperbehandlungen beinhaltet und heute den Namen Medical Wellness trägt.

Genau nach dieser Gesundheits-Methode streben auch heute noch die Medical Hotels und versuchen mit zeitgemäßen und individuell abgestimmten Ernährungskonzepten, Wellness-Anwendungen sowie sportlichen Aktivitäten – alles immer unter ärztlicher Aufsicht – ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, dass der Krankheitsprävention dient, zu generieren.

Quelle

Bye bye Rückenschmerz

Quelle

Unter dem Motto: Balance halten-Rücken stärken! geht es um die Balance zwischen Belastung und Erholung, aber auch um das psychische Gleichgewicht. Wer sich und seinen Körper schonen will und sich deshalb nicht genug bewegt, unterfordert Muskeln und Knochen – Rückenprobleme sind häufig das Resultat. Andererseits führen eine falsche Körperhaltung und zu hohe körperliche Belastungen ebenfalls zu Rückenschmerzen. Aber auch wenn die Psyche aus der Balance gerät, kann dadurch grundsätzlich die Rückengesundheit ins Wanken kommen. Mit präventiven Maßnahmen, wie ausreichend Bewegung, regelmäßigem Sport und entspannenden Wellnessauszeiten stärkt Ihr nicht nur Euren Rücken, sondern auch die Seele.

Der Tag der Rückengesundheit wurde am 15. März 2002 durch das Forum Schmerz im Deutschen Grünen Kreuz (DGK) eingeführt und steht mittlerweile unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes deutscher Rückenschulen (BdR e.V.). Gemeinsam mit verschiedenen Rückenschulverbänden finden deutschlandweit an diesem Tag Veranstaltungen statt. Es wird zur aktiven Prävention aufgerufen. Ziel ist es, die relevanten Muskelgruppen zu stärken und so die Wirbelsäule zu entlasten. Außerdem soll auch das Bewusstsein für eine rückfreundliche Haltung und Bewegung im Alltag gefördert werden.

Akupressur Day Spa

Der Schmerz als warnendes Signal

So, wie Muskeln, Sehnen und Wirbel miteinander verbunden sind, so bilden auch Körper und Seele eine Einheit. Bei zu viel Stress und Sorgen, zu hoher körperlicher Belastung oder zu wenig Bewegung reagiert der Körper häufig mit akuten Schmerzen im Rückenbereich. Es kommt zu Störungen im Energiefluss und es entstehen Blockaden. Der Körper sendet Signale und zeigt durch akute oder immer wiederkehrende Schmerzen an, dass hier etwas im Ungleichgewicht ist.

In Balance mit Köper, Geist und Seele

Neben richtiger Körperhaltung, sportlichen Aktivitäten und ausreichender Bewegung können Körper, Geist und Seele durch regelmäßigen Massagen wieder zurück in ihr natürliches Gleichgewicht finden. Durch eine gezielte Rückenmassage in Verbindung mit Akupressur lässt sich eine harmonische Zirkulation des Energieflusses (Qi) wieder herstellen. Dadurch werden Schmerzen gelindert und Stress abgebaut. Hinzu kommt die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Massagetherapeutin und ihre sanften Berührungen, die es Euch ermöglichen, loszulassen und einfach mal zu entspannen.

Quelle

SPA AM SEE – KÖRPER UND SEELE INS GLEICHGEWICHT BRINGEN

Quelle

Raus aus der Stadt, an den See. Abschalten, die Seele baumeln lassen, ganz im Hier und Jetzt sein. Das SPA-Angebot im Weissen Rössl bringt Körper und Seele wieder sanft ins Gleichgewicht.

Wir leben in bewegten Zeiten: Meetings, Abgabefristen, Konferenzschaltungen. Die Kinder vom Sport abholen, zum Einkaufen hetzen und ja nicht den Geburtstag der Schwiegermutter vergessen. Ein dicht gedrängter Terminkalender ist für viele von uns Alltag – und der ist mitunter recht hektisch. Manchmal vergisst man dabei ein wenig sich selbst. Da ist es gut, einen Platz zu haben, an dem man auftanken und neue Kraft schöpfen kann. Ein Ort, der Seele und Körper wieder in Einklang bringt und neue Energie spendet.

DAS SPA IM WOLFGANGSEE

Spa am See

Das SPA im See ist so ein spezieller Ort. Direkt am Ufer des Wolfgangsees, umgeben von einer herrlichen Bergkulisse, relaxen die Gäste im ersten schwimmenden Whirlpool der Welt oder ziehen ein paar Bahnen im beheizten Seebad. Nach dem Aufguss in der Panoramasauna schweift der Blick vom Ruheraum hinaus über den glitzernden See. Das Schönheitskonzept des Hauses verbindet viel Gutes aus der Natur mit exklusiven Pflegeprodukten: Kräuter, Zirbe, Honig und Salze sind die Basis dieser alpinen Wellness. Sool, das reine Salzquellwasser, das ganz in der Nähe von Bad Ischl schon seit Jahrhunderten aus dem Boden sprudelt, kommt im Sole-Dampfbad zur Anwendung. Reines Salz wird auch für die Peelings und Körperbehandlungen verwendet. Revitalisierende Behandlungen und kostbare Pflegeprodukte sorgen für neue Energie und wirken auf das Äußere ebenso, wie auf die Sinne. Im Spa & Beauty Bereich genießen Rössl-Gäste „Wellness à la Carte“. Die Anwendungen wählt man bereits bequem von zu Hause aus oder gleich nach der Anreise. Das Spa & Beauty Team sind Spezialisten, wenn es um Entspannung und Schönheit geht und berät fachkundig bei der Auswahl. Je nach Anzahl der gebuchten Übernachtungen sind ein, zwei oder drei Treatments bereits im Preis inbegriffen.

Das legendäre Hotel Im Weissen Rössl am Wolfgangsee

Seit mehr als hundert Jahren finden Gäste im Weissen Rössl am Wolfgangsee Entspannung, Genuss und Romantik. Rösslwirtin Gudrun Peter schließt an diese lange Tradition der Gastlichkeit an: qualitätsbewusst, herzlich und mit dem Blick in die Zukunft.

RÖSSL WELLNESS IM SPA AM SEE

Inklusive 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Rössl-Frühstückserlebnis, Begrüßungsgeschenk am Zimmer, Rössl-Pension – 4 Gang Rössl Wahlmenü, Zeit für Sie – Gesichtspflege – ausgleichende und aufbauende Basispflege 60 min, Zeit für Ihn – Men’s fresh up und eine Relax Rückenmassage 60 min, täglich Entspannung im SPA mit schwimmendem Seebad und Whirlpool und atemberaubendem Seeblick ab Euro 349,00 pro Person im Doppelzimmer mit Balkon.

Quelle

Atemtherapie – die Atemübungen

Quelle

Die Atmung ist eine lebenswichtige Funktion für Mensch und Tier, ohne die ein Überleben nicht gegeben wäre. Durch eine natürliche Atmung entspannt sich der Körper, die Seele und das allgemeine Wohlbefinden sind gesichert und befreit. Durch Stress, Hektik, Sorgen und individuelle Ängste kann jedoch die natürliche Atmung unglücklicherweise eingeschränkt sein, der Körper wird mit weniger Sauerstoff versorgt und Krankheiten sind quasi vorprogrammiert. So eine Lebensweise muss jedoch nicht zwingend notwendig sein. Mit Hilfe eines aktiven Trainings, bei der die richtige Atmung und die Art und Weise des Sauerstoffaustausches bewusst geschult wird, ist auch eine Regulierung möglich.

Wie kann man sich eine Übung der Atemtherapie vorstellen?

Bestandteil der Atemtherapie ist unter anderem den individuellen Atemrhythmus wieder zu erlangen. Hierfür wird beispielsweise der Sauerstoff durch die Nase eingeatmet und etwa doppelt so lange ausgeatmet, wie man es normalerweise gewohnt wäre. Ein Einbehalten der eingeatmeten Luft ist nicht notwendig, daher sollte das Anhalten des Sauerstoffes nicht bewusst praktiziert werden. Das Geheimnis liegt nämlich in der Ausatmung, die dem Menschen und somit dem Körper und der Seele Entspannung verleiht.
Das Resultat: durch den automatischen Drang erneut wieder Luft zu holen, werden Sie bemerken, dass Sie auch unvermeidlich tiefer einatmen.
Durch ein richtiges Atmen verbinden sich nun zwangsläufig das Zwerchfell und die Flanken. Die Lunge wird vollkommen ausgefüllt und der Organismus optimal mit Sauerstoff versorgt sowie von lästigen Schlackenstoffen durch die ausgedehnte Ausatmung befreit.

Einfache Atemübungen sind hilfreich

Aufgrund von Bewegungsmangel, Stress, Unruhe und alltägliches Treiben wird dieser Prozess nun vollkommen übergangen, die Menschen atmen zu sehr in die Brust und das Zwerchfell arbeitet unzureichend. Diese Fehlatmung kann man ersetzen: Atmen Sie langsam durch die Nase ein und atmen Sie ebenso langsam durch die Nase wieder aus. Versetzen Sie sich bei der bewussten Atmung in einen entspannten Zustand und lassen Sie sich durch Geräusche des Alltags nicht ablenken. In Therapiesitzungen wird besonders Anfängern die Bauchatmung ans Herz gelegt. Aber auch die Zwerchfellatmung und die Flankenatmung stehen für gezielte Übungen um der Atemtherapie Erfolg zu erbringen.

Bauchatmung: Während des Einatmens wird das Zwerchfell bemerkt, dass sich zusammenzieht und abwärts bewegt. Ebenso liegt das Augenmerk auf der Bauchdecke, die sich zusehends nach vorne wölbt. Durch den eingeatmeten Sauerstoff füllt sich die Lunge, die Rippen werden nach oben gezogen und der Brustraum vergrößert sich. Dank der Ausatmung entspannt sich wiederum das Zwerchfell, Luft strömt aus den Lungen, die Rippen ziehen sich zusammen und eine Entspannung setzt an.

Zwerchfellatmung: Legen Sie sich auf den Rücken und betten Sie die rechte Hand auf den Brustkorb, während die linke Hand auf dem Bauch ruht. Atmen Sie ein, holen Sie tief Luft und spüren Sie, wie der Sauerstoff die Lungen belebt. Hierbei tritt nun das Zwerchfell in Aktion, welches Sie unter der Bauchdecke durch die Erhebung spüren. Drücken Sie ruhig ein wenig mit der rechten Hand gegen die Wölbung, damit der Brustkorb sich nicht mehr unnötig weitet. Atmen Sie nun bestimmt wieder durch die Nase aus.

Flankenatmung: In Rückenlage ist auch diese Übung zu vollziehen. Legen Sie die Handflächen an die unteren Rippen, in Höhe der Taille. Atmen Sie nun langsam ein, wobei Sie sicherlich bemerken werden, dass der Brustraum im Bereich der Rippen sich weiten wird. Drücken Sie auch hier leicht ins Körperinnere, um die richtige Atemtechnik zu erlernen. Nach und nach wird sich durch diese Übungen eine Verlängerung der Ausatmung einstellen. Üben Sie täglich und wenn möglich auch mit professioneller Hilfe, um so mehr Erfahrung und Übung zu erlangen.

Quelle

Die Welt gehört dem, der sie genießt.

Quelle

GRÜNDE, WARUM DU IM SOMMER DEINEN URLAUB IM ALPENWELT RESORT VERBRINGEN SOLLTEST.


1.      
Dort wo wir sind, kommen andere nicht so schnell hin

Egal ob Familie, Paar oder Freunde: mit unserer optimalen Lage inmitten des Nationalparks Hohe Tauern bieten wir den perfekten Ausgangspunkt für unzählige Wanderungen, Ausflugsziele, Biketouren und actionreiche Erlebniswelten. Auf 1.600 Höhenmetern garantieren wir für frischere & bessere Luft, unberührte Natur und knackige Sommerbräune.Alpenwelt Resort im Sommer

2.       Dem Himmel ein Stück näher

Brandneues Alpenwelt FelsenBAD&SPA mit ca. 1.600 m² Indoorfläche und enormen Outdoorbereich bietet alles, was das Bade-, SPA- & Wellnessherz eines jeden höher schlagen lässt.
Egal ob jung oder alt! Mit der neuen, riesigen Dachterrasse haben wir zusätzlich zum bestehenden Relaxareal „Bärensee“, welcher Sie mit palmengesäumter, mediterraner Gartenanlage aus dem Alltag entfliehen lässt, eine Oase der Entspannung geschaffen. Dem Himmel nahe, umgeben von einem Bergpanorama, das seinesgleichen sucht. Es kann auch schon einmal vorkommen, dass sich auf der Dachterrasse plötzlich ein DJ am Pult um die optimale Chill Out Beschallung kümmert. Das absolute Highlight: der Infinity SKY Pool.

Bärensee

3.       Morgenstund hat Gold im Mund.

Frische Butter, Bauern- und Joghurtbutter, Käse von der Alm aus heimischer Landwirtschaft, eine große Körnerecke, frisch zubereitete Eiergerichte von unserem Frühstückskoch in der Schauküche, verschiedene heimische Wurst und Speckspezialitäten, Räucherlachs, 1 x wöchentlich Prosecco Frühstück, frisches Obst, abwechslungsreiche Naturprodukte aus der Region und alles, was das Herz sonst noch begehrt.

5.       Die Welt gehört dem, der sie genießt.
Unser mehrgängiges Geniessermenü am Abend:

Sie werden die Vorfreude auf den allabendlichen mehrgängigen Küchengenuss nie so ganz aus dem Kopf bekommen. Dafür kocht unser Küchenteam ideenreich, mit viel Liebe und Ehrgeiz und garantiert Frische und Qualität.

Aus Überzeugung verwenden wir in unserer Küche ausschließlich hochwertige Zutaten. Weil wir uns den heimischen Landwirten verpflichtet fühlen, stammen sehr viele Produkte aus der Region.

So können Sie sicher sein, dass wir nur ausgezeichnete Qualität verarbeiten und gleichzeitig auch noch einen Beitrag zur Unterstützung der hiesigen Landwirtschaft leisten.

Wir verarbeiten ausschließlich beste Fleischqualität. Viele der Wildkräuter stammen aus den umliegenden Wiesen und Wäldern.

Ausklang im Wintergarten


6.      
Im Urlaub sparen? Klingt schwierig, ist es aber nicht.

Die Nationalpark Card: eine Karte, unzählige Vorteile!
Egal ob die weltberühmten Krimmler Wasserfälle, die traumhafte Großglockner Hochalpen Straße, Museen, Bäder, Bergbahnen (auch die Dorfbahn Königsleiten DIREKT neben dem Hotel) – als Gast im Alpenwelt Resort erhalten Sie Ermäßigungen und kostenlose Nutzungen für viele Attraktionen. Bei optimaler Nutzung ergibt sich ein Gegenwert von ca. € 100,-
Und das Beste daran? Die Karte ist kostenlos für Sie inkludiert.

9.       Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön.
Wir lieben unsere Umwelt – wir lieben unsere Natur!
Deshalb sind auch wir Mitgliedsbetrieb bei e-BOB.
Sie werden sich jetzt vermutlich fragen, was e-BOB ist:
Kurz gesagt „Komfortabel und umweltschonend zu den schönsten
Plätzen in den Alpen.“ Mit E-Bikes und Elektro Auto die Welt des Nationalparks
Hohe Tauern erforschen, ohne Belastung der Umwelt.
E-Bikes können direkt im Hotel ausgeliehen werden, geführte E-Bike Touren starten
unmittelbar gegenüber unseres Hotels – die geführten Touren gibt es als Gast unseres Hauses zu absolut unschlagbaren Konditionen. Natürlich sind auch Touren ohne Führung
möglich.
Schließlich befinden wir uns in einem absoluten Paradies für Radfahrer mit einer Gesamtlänge von 325 km an Bikestrecken.

Paradies für Radfahrer


10.  
Wo sich dein Herz wohlfühlt, ist dein Zuhause.
Bereits bei Ihrer Ankunft, wird Sie das Gefühl überkommen, endlich zuhause zu sein. Mit  tollen & bemühten Mitarbeitern stimmt der Service
überall. Egal ob die liebe Dame an der Rezeption, die Sie zum Zimmer führt,
der nette Kellner im Restaurant, der Ihnen noch Nachschub vom leckeren Dessert bringt, oder unser professionelles SPA Team, welches ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt für genussvolle Verwöhnstunden und Entspannung auf höchstem Niveau sorgt.

 Entspannung auf höchstem Niveau

Unser Gast ist nicht König, sondern Kaiser

Quelle

Die extravagantesten Spa-Anwendungen

Quelle

Sie planen einen Wellness-Urlaub, haben aber keine Lust auf herkömmliche Massagen und Gesichtsmasken, sondern wolle es sich mal so richtig gut gehen zu lassen? Kein Problem, schließlich geht es im Wellness-Sektor nicht zuletzt um das gewisse Extra.

Spa-Anwendungen: Diamanten und andere Klunker

Wie wäre es beispielsweise mit einer Gesichtsbehandlung à la Mila Kunis. Die Schauspielerin machte Schlagzeilen damit, dass sie sich 7.000 US-Dollar schwere Facials gönnt. Für den „HD Diamond and Ruby Peel“ verwendet Scott Vincent Borba nicht nur echte Diamanten, sondern auch Rubine. Diese sollen für einen strahlenden Schimmer auf Gesicht, Hals, Dekolleté, Armen und Handrücken seiner Kunden sorgen.

Aber der Beauty-Experte ist nicht der Einzige, der teure Steine in den Dienst der Schönheit stellt. Bei der „Dream Girl Massage“ von Spa on location in Santa Monica kamen Diamanten im Wert von einer Million Dollar zum Einsatz. Kostenpunkt der exklusiven Rückenmassage? Geschätzte 25,000 Dollar. Insgesamt bieten insbesondere Beauty-Salons und Spas in den USA ungewöhnliche und exklusive Behandlungen an. Wenn Sie sich also einmal fühlen wollen wie ein echter Hollywoodstar und die Dienste von Scott Vincent Borba oder dem Spa on location in Santa Monica buchen wollen, hilft Ihnen der Reisevergleich von CHECK24 das passende Angebot zu finden.

Spa-Anwendungen: Der direkte Weg zum goldenen Teint

spa-anwendungen

Sie wünschen sich Haut, die golden glitzert? Kein Problem mit Gesichtsmasken aus purem Blattgold. Die Behandlung erfolgt mit 100 % natürlichen Inhaltsstoffen und soll eine ganze Bandbreite an Heilwirkungen haben. Während das Konzept im Westen noch als Neuheit gelten mag, ist der Einsatz von Gold als Anti-Aging-Mittel im Orient schon seit Jahrhunderten etabliert. Die Goldmasken selbst könnten dabei eine Idee der alten Ägypter gewesen sein und Kleopatra die wohl berühmteste Anhängerin der exklusiven Beauty-Behandlung.

Spa-Anwendungen: Für die Füße nur das Beste

Woran denken Sie zuerst, wenn Sie Schokoladen-Himbeer-Trüffel hören? Diese Kombination geht nämlich nicht mehr ausschließlich in den Magen, sondern zumindest im Aroma-Listic Day Spa und Salon in Kalifornien auch auf die Füße von Wellness-Urlaubern. Die köstliche 60-minütige Pediküre gibt es in Kombination mit einer Körperpackung aus weißer Schokolade, Himbeeren und Trüffeln. Buchen können Sie das Angebot als „Dessert ohne Kalorien“.

Spa-Anwendungen: Die etwas andere Massage

spa-anwendungen

Nichts für Menschen, die Angst vor Schlangen haben, aber wer ganz im Gegenteil ein Fan der Reptilien ist, kann seine Tierliebe bei folgender Behandlung unter Beweis stellen: einer Massage mit lebenden Schlangen. Offenbar erweisen sich Korn– und Königsnattern als ausgezeichnete Therapeuten für geplagte Rücken. Testen können Sie die ungewöhnliche Behandlung, bei der auch beruhigende Musik aufgelegt und Kerzen angezündet werden, in einem Spa in Almey El’Azar in Israel. Und keine Sorge: Korn– und Königsnattern sind nicht giftig.

Spa-Anwendungen: Nachtigall, ick hör dir trapsen

Schlangen sind nichts für Sie? Wie wäre es dann mit einer Spa-Anwendung, die das Talent der Nachtigall nutzt. Nein, nicht ihr Gesang, sondern die Inhaltsstoffe ihrer Exkremente. Diese sollen nämlich spezielle Enzyme enthalten, die Unreinheiten in der Haut beseitigen können. Japanische Geishas benutzen den Kot der Vögel, um ihre Gesichter von dem traditionellen, weißen Make-up zu befreien, das sie verwenden. Speziell ist dabei nicht nur die Behandlung an sich, sondern auch der Preis: Im Shizuka New York Day Spa kostet die Behandlung schlappe 180 Dollar pro Sitzung.

Quelle

Wellnessurlaub in Österreich: sichere Anreise mit dem eigenen Auto

Quelle

Unser Berufsalltag wird von Stress und Hektik bestimmt, da kommt die Erholung oftmals zu kurz. Deshalb stehen wir ständig unter Strom und sehnen uns nach einer Auszeit. Doch selbst am Wochenende schaffen wir es nicht, unsere Energiereserven wieder aufzufüllen, indem wir einfach mal abschalten.

Dafür sind Wellnessreisen genau richtig. Es ist nicht nötig, ans andere Ende der Welt zu fliegen, um sich zu entspannen. Ein Kurzurlaub innerhalb der eigenen Landesgrenzen reicht aus, um sich von den Strapazen des Alltags zu erholen. Schließlich gibt es auch in Österreich eine Vielzahl an Wellnesshotels, die man bequem und sicher mit dem Auto ansteuern kann. Damit bereits die Fahrt dorthin für alle Beteiligten so entspannt wie möglich wird, sollten Sie Ihr Fahrzeug vor der Abreise gründlich durchchecken lassen.

Der Reifencheck

Der einzige Kontakt zwischen Ihrem Auto und der Straße findet über die Reifen statt. Deshalb sollte ihnen, insbesondere jedoch dem Profil, die größte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wie tief das Reifenprofil ist, können Sie im mittleren Bereich der Lauffläche ermitteln – wurde die gesetzliche Mindestprofiltiefe von 4 mm unterschritten, dürfen Sie in Österreich nicht mehr mit Ihrem Auto fahren. Zuerst müssen Sie sich einen neuen Satz Reifen zulegen, zum Beispiel in dem Onlineshop von tirendo.at, danach können Sie den Wellnessurlaub planen.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen

Je nachdem, ob Sie über die Autobahn oder die Landstraßen in den Urlaub fahren, gelten unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen für Ihr Fahrzeug. Auch wenn Sie wahrscheinlich in der Fahrschule gelernt haben, wo man wie schnell fahren darf, frischen wir Ihr Gedächtnis noch einmal auf: Innerhalb geschlossener Ortschaften sind es auch Sommer und tagsüber maximal 50 km/h, außerhalb geschlossener Ortschaften hingegen dürfen Sie maximal 100 km/h schnell fahren. Auf der Autobahn sind tagsüber 130 km/h erlaubt, nachts im Zeitraum von 22 Uhr bis 5 Uhr nur 110 km/h.

Die Raststationen

Wenn Ihre Anreise länger dauert, sollten Sie regelmäßige Pause einlegen. Schließlich soll Sie die Fahrt nicht noch mehr unter Stress setzen. In Österreich gibt es 88 Raststationen im Netz der ASFINAG, die ein ansprechendes Ambiente für Durchreisende bieten. Dort finden Sie nicht nur Tankstellen, sondern auch Cafés und Restaurants, Lounge-Bereiche und Kinderspielplätze. So haben Sie die Möglichkeit, eine kurze Verschnaufpause einzulegen, eine Kleinigkeit zu essen oder Sie vertreten sich einfach mal die Beine. Die Liste der Asfinag-Raststationen finden Sie hinter diesem Link.

Quelle

Finden Sie die richtige Massage für sich

Quelle

In Wellness-Einrichtungen stehen viele Anwendungen auf der Liste, von Hot-Stone- bis Fußmassage. Eine davon ist sehr intim, hat aber nichts mit Sex zu tun. Man sollte sich darauf einlassen können.

chummriges Licht, vorgewärmte Handtücher auf der Liege, dann streichen Hände über den müden Rücken – und die Seele segelt in den Entspannungsmodus. Massage tut gut und hilft, wenn man die richtige für sich findet. Denn nicht jede Massage passt auch zu jedem.

Am bekanntesten ist die klassische medizinische Massage. In Spas heißt sie oft Schwedische Massage. Dabei sollen gezielte Griffe, Kneten und Streichen Schmerzen lindern. Dies gehört in die Hände von Fachkräften wie ausgebildeten Masseuren.

„Man kann absprechen, ob man lieber eine starke oder leichtere Massage wünscht“, sagt Kosmetikerin Angelika Baur-Schermbach, Inhaberin eines Day Spas in München. Tut die Behandlung weh, sollte der Kunde sofort Bescheid geben.

„Man sollte auf keinen Fall etwas aushalten, das führt zu Anspannung und noch mehr Schmerzen“, sagt Frank Quast vom Verband Physikalische Therapie. „Wer Probleme mit der Bandscheibe hatte oder hat, sollte keine Massage buchen.“

Hot-Stone-Massage ist nichts für Kreislaufschwache

Oft wird die klassische Massage als Aromaöl-Massage angeboten. Dabei kommen duftende Öle zum Einsatz, die anregend oder beruhigend wirken sollen. Bei empfindlicher Haut sollte man den Behandler informieren. Baur-Schermbach: „Dann kann man ein hyperallergenes Öl nehmen.“

Bei der Hot-Chocolate-Massage wird das Gemisch aus Sheabutter, Kakaobutter und Schokolade in langen, sanften Bewegungen auf den Rücken aufgetragen. Die Inhaltsstoffe sollen die Haut zart machen und die Sinne verwöhnen – hier geht es um das sinnliche Erlebnis, weniger um das Lösen von Verspannungen.

Eine heiße Angelegenheit: die Hot-Stone-Massage. Dabei legt man sich auf warme Lava-Steine, dreht sich auf den Bauch, die Steine werden in die Handflächen und Fußsohlen gelegt. Auch wird mit den Steinen massiert. „Die Anwendung geht tief ins Gewebe“, sagt Baur-Schermbach.

Wer eine sehr dünne oder schlecht durchblutete Haut hat, wählt besser eine andere Behandlung, rät sie. Auch den Kreislauf kann eine solche Massage belasten, denn die Steine werden auch entlang der Wirbelsäule gelegt, das kann sich auf das vegetative Nervensystem auswirken.

„Kälte- und Wärmereize gehören zur Naturheilkunde und sind sinnvoll“, sagt Lutz Hertel vom Deutschen Wellness Verband. Es gebe Thermotypen – der eine braucht Wärme, der andere reagiert besser auf Kälte. „Wie Wärme und Kälte wo Wirkungen haben, ist noch zu wenig bekannt.“

Checkliste hilft dabei, kompetente Masseure zu erkennen

Wer eine „außergewöhnlich sinnliche Erfahrung“ machen möchte, ist bei der Anwendung namens Lomi Lomi genau richtig, wie Hertel sagt. Sie stammt aus der alten hawaiianischen Heilkunst, ist eher spirituell und soll Körper, Seele und Geist in Einklang bringen sowie Blockaden lösen, beschreibt es Baur-Schermbach.

„Dabei wird auch über die Brüste gestrichen und auch zwischen den Beinen an den Innenseiten der Oberschenkel berührt“, erklärt sie. „Es ist recht intim, aber überhaupt nicht sexuell.“ Doch das muss man wissen und sich fallen lassen können, wenn man eine solche Behandlung genießen möchte.

Wer seinen Füßen etwas gönnen will, wählt eine Fußreflexzonenmassage. Doch Vorsicht: Nur approbierte Ärzte und Heilpraktiker dürfen sie vornehmen. Nennt sich das Angebot Fußmassage oder Fußrelaxmassage, geht es nicht um Druckpunkte, sondern um sanfte Entspannungsgriffe.

„Wenn man merkt, dass gezielt gedrückt wird, sollte man den Therapeuten fragen, was er erreichen möchte“, so Hertel, der auch diese Checkliste für Kunden zur Qualität von Wellnessmassagen empfiehlt. Denn Auswirkungen soll eine Wellnessmassage natürlich haben – aber nur positive.

Quelle

Sool Dampfbad im Hotel Weisses Rössl in Oberösterreich

Quelle

Das Hotel Weisses Rössl hat sich ganz dem Heilwasser verschrieben. Im SOOL Dampfbad des Hauses wird reines Salzquellenwasser aus dem Salzkammergut eingespeist.

In der Nähe von Bad Ischl sprudelt seit Jahrhunderten reines Salzquellenwasser aus der Tiefe des Salzkammergutes. Entdeckt wurde sie vor etwa 800 Jahren, da Tiere immer an derselben Stelle des salzigen Bodens leckten. Das Wasser ist etwa 10.000 Jahre alt und enthält 250 Millionen Jahre altes Ursalz – der Salzgehalt beträgt 24%. Benannt ist sie nach Erzherzogin Maria Louise von Österreich, der Gemahlin Kaiser Napoleons I und Tante Kaiser Franz Josephs. Maria Louise ließ die kostbare Quelle im Jahr 1840 prachtvoll fassen und das Wasser wurde von nun an für Heilzwecke für die kaiserliche Familie verwendet, die hier ihre Sommerfrische verbrachte.

Kaiserliches Bad im SOOL Dampfbad im Hotel Weisses Rössl:

Bad Ischl erlebte durch seine Solebäder schnell Berühmtheit. Erzherzog Franz Karl und Prinzessin Sophie von Bayern waren kinderlos. Auf Anraten Ihres Arztes kurten sie in den Mineralbädern und bald stellte sich Nachwuchs ein. Der erste Sohn war Franz Joseph I, der spätere Kaiser Österreichs. Er und seine Brüder wurden die „Salzprinzen“ genannt, weil sie dem Ischler Salzwasser ihr Leben verdankten.

Kostbares Wasser für die Medizin:

Als die Ergiebigkeit der Quelle allmählich nachließ, geriet sie in Vergessenheit. Vor einigen Jahren wurde die Quelle wiederentdeckt. Ihr kostbares Wasser trägt heute den Namen SOOL und wird in kleinerem Rahmen für medizinische Zwecke genutzt. Sein Anwendungsbereich ist vielfältig. Es kann zum Würzen in der Küche verwendet werden, denn es macht das Geschmackserlebnis voller. Wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente werten das Gericht zusätzlich auf. Regelmäßig getrunken unterstützt SOOL die Verdauung, entschlackt den Körper und versorgt ihn mit Elektrolyten, bei Halsschmerzen und als Nasenspülung verwendet, befeuchtet es die Schleimhäute und wirkt desinfizierend. Bei einem SOOL Bad verstärkt es die natürliche Schutzschicht der Haut und wirkt heilend bei Hautkrankheiten.

Genießen Sie einen erholsamen und entspannenden Aufenthalt im Hotel Weisses Rössl und genießen Sie ein wohltuendes Bad im SOOL Dampfbad!

Quelle